Dienstunfähigkeitsabsicherung

Dienstunfähigkeitsabsicherung

Dienstunfähigkeit – es trifft nicht immer nur die anderen: Durch eine Krankheit oder einen Unfall kann es passieren, dass Sie plötzlich Ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Das beeinflusst nicht nur den Alltag, sondern bringt zusätzlich erhebliche finanzielle Einbußen mit sich. Sorgen Sie daher rechtzeitig mit der Dienstunfähigkeitsversicherung über das dbb vorsorgewerk in Kooperation mit der DBV vor. Informationen rund ums Thema DU finden Sie in unserem Flyer.

Jetzt absichern und Mitgliedsvorteil nutzen!

Tarifdetails und Leistungen zur Dienstunfähigkeitsabsicherung

Was bedeutet Dienstunfähigkeit?

Ein Beamter ist dienstunfähig, wenn er seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann. Die Feststellung der Dienstunfähigkeit trifft der Dienstherr. Unabhängig von der körperlichen Konstitution des Beamten kann der Dienstherr auch aufgrund der Dauer einer Erkrankung die Dienstunfähigkeit feststellen.

Versorgungslücke berechnen

Höhe der Versorgungslücke im Falle einer Dienstunfähigkeit

Beamte auf Widerruf und Probe

Mit der Dienstanfänger-Police sichern junge Beamte ihr Einkommen bei Dienstunfähigkeit. Je nach Laufbahngruppe können bis zu 1.800 € Dienstunfähigkeitsrente versichert werden. Und das zu einem besonders günstigen Preis. Mehr

Beamte auf Lebenszeit

Die Beamtin auf Lebenszeit oder der Beamte auf Lebenszeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn sie oder er wegen des körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung der Dienstpflichten dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann auch angesehen werden, wer infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat, wenn keine Aussicht besteht, dass innerhalb weiterer sechs Monate die Dienstfähigkeit wieder voll hergestellt ist. Die Feststellung der Dienstunfähigkeit trifft der Dienstherr.

Sicher ist: Mit dem gesetzlichen Mindestversorgungsanspruch von derzeit ca. 1.500 Euro können Sie Ihren heutigen Lebensstandard nicht annähernd halten. Anspruchsvoraussetzung ist eine Wartezeit von 5 Jahren. Andernfalls werden Sie vom Dienstherrn in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert.

Übrigens: Neben der Allgemeinen Dienstunfähigkeitsversicherung für Verwaltungsbeamte und Lehrer und der Speziellen Dienstunfähigkeitsversicherung für uniformierte Beamte (bei Polizei, Bundespolizei, Feuerwehr, Zoll, Strafvollzug) bietet die DBV auch die Möglichkeit an, Teildienstunfähigkeit abzusichern.

Top-Schutz zu günstigen Preisen.

Sehr gut Dienstunfähigkeit DBV | AXA  DBV_SBU_BUerw_FFF

Kostenlose Versorgungsanalyse

Spezielle Dienstunfähigkeitsversicherung für uniformierte Beamte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern gibt es bei der DBV keine Begrenzung auf 72 Monate bei Beamten auf Lebenszeit.

Spezielle Leistung bei Soldaten/Polizisten auch für Auslandseinsätze.

Optional kann die Teildienstunfähigkeit eingeschlossen werden, um auch bei begrenzter Dienstfähigkeit abgesichert zu sein.

Keine konkrete Verweisbarkeit bei Beamten auf Lebenszeit.

Interessante Steuervorteile bei der Dienstunfähigkeitsversicherung in Kombination mit der Basisrente möglich.

Je nach Beruf ist Dienstunfähigkeitsschutz bis zum Alter 67 versicherbar.

Umfangreiche Erhöhungsoptionen, Inflationsschutz durch Dynamikvereinbarung.

Jetzt auch in Kombination mit einer Relax-Rente möglich.

Das unterschätzte Risiko

Wer seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründengrafik_ursachen_bu_kom nicht mehr ausüben kann, verliert oft die finanzielle Grundlage seiner Existenz.
Mehr als 200.000 Erwerbstätige machen jedes Jahr diese schreckliche Erfahrung. Jeder fünfte Erwerbstätige wird vor Erreichen des Rentenalters berufsunfähig. Übrigens: In neun von zehn Fällen durch Krankheit.

Bei Beamten auf Lebenszeit trifft der Dienstherr die Feststellung der Dienstunfähigkeit. In der Regel werden Sie bei Dienstunfähigkeit in den Ruhestand versetzt. Hier sieht das Beamtenrecht zunächst eine Mindestversorgung vor, die das Existenzminimum sichern soll.

Als Beamter auf Widerruf und Probe werden Sie im Falle einer Dienstunfähigkeit als dienstunfähig entlassen und in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert – ohne gesetzlichen Versorgungsanspruch durch den Dienstherrn (Ausnahme Dienstunfall).

Spezielle Dienstunfähigkeit für Polizei-, Zoll- oder Justizvollzugsdienst oder Feuerwehr

Sollten Sie durch unglückliche Umstände dienstunfähig werden, hätten Sie im Ernstfall nicht nur mit Ihrer angeschlagenen Gesundheit, sondern auch mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Denn mit dem gesetzlichen Mindestversorgungsanspruch können Sie Ihren heutigen Lebensstandard nicht halten.

Gerade für Sie ist daher ein umfassender Versicherungsschutz wichtig, der über das zu versichernde Risiko einer allgemeinen Dienstunfähigkeit hinausgeht und Ihrem erhöhten Berufsrisiko gerecht wird.

Bei Polizeibeamten, Zollbeamten, Justizvollzugsbeamten oder Feuerwehrbeamten ist auf spezielle Dienstunfähigkeits-Klauseln zu achten. Nur wenige Versicherer bieten diese spezielle Form der Risikoabsicherung an – die DBV Deutsche Beamtenversicherung ist eine von ihnen.

So ist z.B. die sogenannte G26 Atemschutz-Prüfung für Feuerwehrbeamte regelmäßig zu bestehen. Bei Beamten auf Widerruf und Probe reicht schon eine nicht bestandene G26 Prüfung aus um wegen Dienstunfähigkeit entlassen und in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert zu werden. Bei Beamten auf Lebenszeit ist die Wahrscheinlichkeit, wegen mangelnder Einsatzfähigkeit in den Ruhestand versetzt zu werden, geringer. Aber auch nur, wenn eine alternative Stelle im Innendienst für den Feuerwehrbeamten frei ist.

Ergänzende Dienstunfähigkeitsversicherung – Ihre zusätzliche Absicherung

Sie haben sich um die Absicherung Ihrer Arbeitskraft bereits Gedanken gemacht und einen Dienstunfähigkeitsschutz abgeschlossen. Dennoch kann sich eine gravierende Versorgungslücke ergeben, wenn Sie einen Schutz bis 55 oder 65 Jahre gewählt haben. Denn das Rentenalter beginnt mittlerweile nämlich in vielen Fällen erst mit 67 Jahren.

Um den Zeitraum bis zum Ruhestand abzusichern und die Versorgungslücke zu schließen, empfiehlt sich der Abschluss einer ergänzenden Dienstunfähigkeitsversicherung.

  • Bis zu 5,5% Beitragsvorteil

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Gerne beraten wir Sie zur Dienstunfähigkeitsabsicherung und/oder erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot. Klicken Sie hierzu auf den Button „Hier Beratung anfordern“.

Sie erreichen uns unter Tel. 030 / 4081 6444 oder per E-Mail.

Unser exklusiver Empfehlungspartner

Jetzt Beratung anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorteils-Angeboten über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen die gewünschte Beratung bzw. ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Ich möchte beraten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

telefonisch

, durch die freundlichen Kolleginnen und Kollegen des dbb vorsorgewerk,

persönlich

, durch einen spezialisierten Experten des jeweils zuständigen Kooperationspartners,

schriftlich

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per Post,

per E-Mail

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per E-Mail.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen,
z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×
Jetzt Angebot anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse zum Beamtendarlehen über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zukommen lassen können.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Darlehenshöhe ab 10.000€ *

Gewünschte Laufzeit

Verwendungszweck

Ich bin*

Angebot erhalten per*

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen, z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×

Anmeldung zum Rundschreiben für Vorsitzende und Mandatsträger im dbb beamtenbund und tarifunion

Ich willige jederzeit widerruflich ein, das mir die dbb vorsorgewerk GmbH per E-Mail Informationen und Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf, Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.


Sie können sich selbstverständlich jederzeit unter folgendem Link vom Runschreiben abmelden: Abmeldelink

×

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH