Teil 2: Nachgefragt bei Klaus Dauderstädt & Dr. Alexander Schrader…

…der dbb Bundesvorsitzende und der Chef des dbb vorsorgewerk im Interview zum 15-jährigen Bestehen der dbb Serviceeinrichtung

Fünfzehn Jahre ist es inzwischen her, seit am 1. Juli 2002 das dbb vorsorgewerk als Serviceeinrichtung des dbb beamtenbund und tarifunion mit „Riester-Angeboten“ zur privaten Altersvorsorge startete. Heute bietet das dbb vorsorgewerk nicht nur alle klassischen Finanzdienstleistungen, sondern hat mit der dbb vorteilswelt ein breites Spektrum an Vorteilsangeboten anzubieten. Mit dieser „Mehrwertpalette“ trägt es wesentlich zur Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung bei. Aus Anlass des 15-jährigen Jubiläums gaben der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt und Dr. Alexander Schrader, der Geschäftsführer des dbb vorsorgewerk, ein gemeinsames Interview. Teil 1 des Interviews lesen Sie hier.

Dr. Alexander Schrader im Interview | dbb vorsorgewerk

Dr. Alexander Schrader – Geschäftsführer des dbb vorsorgewerk 

Wer berät denn die Mitglieder zu diesen Angeboten? Gibt es Ansprechpartner vor Ort?

Alexander Schrader: Unser Anspruch ist, den Informations- und Beratungswünschen unserer Mitglieder und Kunden zu folgen. Wer eine Beratung vor Ort, zum Beispiel bei einem Vorsorgeexperten der DBV oder einem Finanzierungsspezialisten von Wüstenrot wünscht, kann über das dbb vorsorgewerk einen Beratungstermin abfragen. Wer schriftlich, per E-Mail oder telefonisch ein Angebot möchte, kann dies prima über die Kundenbetreuung des dbb vorsorgewerk abfordern. Und wer sich auskennt, der kann auch viele Angebote einfach und direkt über unsere Internetseite dbb-vorteilswelt.de online abschließen. Wichtig ist, dass diese Tarife und Mitgliedsvorteile exklusiv allen Mitgliedern der Einzelgewerkschaften unter dem Dach des dbb sowie ihren Angehörigen zur Verfügung stehen. Diese haben einen vertraglich verbrieften Anspruch darauf – egal über welchen Weg ein Vertrag letztlich zustande kommt.

Können Sie konkrete Beispiele für Mitgliedsvorteile des dbb vorsorgewerk nennen?

Alexander Schrader: Für die wichtige Absicherung des Berufs- oder Dienstunfähigkeitsrisikos bieten wir über unseren langjährigen „Gründungs“-Partner DBV/AXA sehr gute Tarife mit Preisnachlässen von rund 5,5 Prozent an, über die ganze Laufzeit des Vertrages. Das summiert sich ordentlich über die Jahre. Unser Kooperationspartner Wüstenrot bietet mit der Ersparnis der halben Abschlussgebühr beim Bausparen und Sonderkonditionen in der Immobilienfinanzierung von 0,15 Prozentpunkten sehr interessante Vorteile. Bei einer Finanzierung von 400.000 Euro über zehn Jahre lassen sich aktuell über 5.000 Euro sparen, das sind zehn Jahre lang über 40 Euro Ersparnis dank Mitgliedschaft im Monat. Damit lässt sich für viele der Mitgliedsbeitrag smart refinanzieren. Die aktuellen Zinssätze und der Vorteil lassen sich auf unserer Internetseite blitzschnell ausrechnen. Diese Angebote werden auch von unabhängigen Medien wie Finanztest oder Wirtschaftswoche geprüft und immer wieder mit Bestnoten ausgezeichnet.

Wer entscheidet über die Auswahl der Kooperationspartner und Produktgeber?

Klaus Dauderstädt: Der Einkauf der Angebote ist zunächst eine zentrale Aufgabe der Experten des dbb vorsorgewerk. Dabei spielen freilich unsere exklusiven Empfehlungspartner aus dem Versicherungs- und Finanzsektor eine herausragende Rolle. Diese sind aktuell die Bausparkasse Wüstenrot, die Deutsche Beamtenversicherung DBV als Teil der AXA-Gruppe, die BBBank, die HUK Coburg sowie die Nürnberger Versicherung. Wir erwarten von diesen Partnern Finanzstärke, eine nachhaltige Geschäftspolitik, eine enge Verbundenheit mit dem öffentlichen Dienst, die sich in einer hohen und nachgewiesenen Beratungsqualität ausdrückt, sowie ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und eben die Bereitschaft, Mitgliedsvorteile einzuräumen. Darüber hinaus registrieren wir natürlich positiv, dass diese Häuser auch traditionell
unsere Mitgliedsgewerkschaften unterstützen, zum Beipiel durch Präsenz bei Gewerkschaftstagen oder Anzeigeninsertionen in Publikationen. Die Auswahl der Kooperationspartner erfolgt letztlich in Abstimmung zwischen dbb vorsorgewerk und dem dbb.

Interview Klaus Dauderstädt

dbb Bundesvorsitzender Klaus Dauderstädt

Was können wir für die Zukunft erwarten?

Alexander Schrader: Produktseitig planen wir einen Ausbau unserer Onlinevergleichsangebote über den Bereich Rechtsschutz hinaus, unter anderem für Haftpflichtversicherungen sowie Kredite. Auch unser Angebotsspektrum im Bereich Bauen und Immobilien wollen wir weiter ergänzen. In Kommunikation und Werbung erweitern wir unser digitales Angebot, zum Beispiel auf Facebook und YouTube, und intensivieren die Nutzung von Onlinemedien, da sich unsere Mitglieder und Kunden zunehmend dort informieren und umsehen.

Bilder: © Jan Brenner

Schreib einen Kommentar

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Jetzt Beratung anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorteils-Angeboten über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen die gewünschte Beratung bzw. ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Ich möchte beraten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

telefonisch

, durch die freundlichen Kolleginnen und Kollegen des dbb vorsorgewerk,

persönlich

, durch einen spezialisierten Experten des jeweils zuständigen Kooperationspartners,

schriftlich

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per Post,

per E-Mail

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per E-Mail.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen,
z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×
Jetzt Angebot anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse zum Beamtendarlehen über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zukommen lassen können.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Darlehenshöhe ab 10.000€ *

Gewünschte Laufzeit

Verwendungszweck

Ich bin*

Angebot erhalten per*

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen, z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×

Anmeldung zum Rundschreiben für Vorsitzende und Mandatsträger im dbb beamtenbund und tarifunion

Ich willige jederzeit widerruflich ein, das mir die dbb vorsorgewerk GmbH per E-Mail Informationen und Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf, Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.


Sie können sich selbstverständlich jederzeit unter folgendem Link vom Runschreiben abmelden: Abmeldelink

×

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH