Angstindex 2017: So entwickeln sich die Ängste der Deutschen…

…und welche Entwicklung z. B. die Angst vor Pflegebedürftigkeit genommen hat.

Der Frage, wovor die Deutschen Angst haben, ging mittlerweile zum 26. Mal die R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen“ auf den Grund. Ein ermittelter Angstindex spiegelt den Durchschnitt aller abgefragten Sorgen wider und gibt Aufschluss über die Stimmungslage in Deutschland. Die spannendsten Erkenntnisse haben wir für Sie zusammengefasst. 

„Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage wovor.“
(Frank Theodor Thiess, deutscher Schriftsteller)

Bei der zwischen Ende Juni und Ende Juli 2017 durchgeführten Untersuchung wurden rund 2.400 Personen zu ihren Sorgen rund um Politik, Wirtschaft, Umwelt, Familie und Gesundheit befragt. Was deutlich wird: Den Bundesbürgern gehen die Sorgen nicht aus – sie wandeln sich nur. Die Deutschen reagieren mit großer Sorge auf aktuelle Sicherheitsprobleme, gestiegen sind v. a. die Ängste vor Naturkatastrophen und Schadstoffen in Nahrungsmitteln, auf Rekordtief sind die Ängste vor Arbeitslosigkeit und schlechter Wirtschaftslage.

Die größten Ängste der Deutschen im Zeitverlauf

Top 3 im Jahr 1997

Höhere Arbeitslosigkeit in Deutschland | 67%
Steigende Lebenshaltungskosten | 60%
Pflegefall im Alter | 57%

Top 3 im Jahr 2007

Steigende Lebenshaltungskosten | 66%
Naturkatastrophen | 59%
Pflegefall im Alter | 53%

Top 3 im Jahr 2017

Terrorismus | 71%
Politischer Extremismus | 62%
Spannungen durch Zuzug von Ausländern | 61%

Quelle: WELT KOMPAKT

Laut der aktuellen Studie schlägt sich im Angstindex 2017 das Gefühl nieder, mit politischen Krisen konfrontiert zu sein, die die Wahrnehmung wirtschaftlicher Probleme in den Hintergrund drängen. Andere Ängste sind deswegen nicht unbedingt kleiner geworden, sondern wurden lediglich von den Spitzenplätzen im Gesamtranking verdrängt.

Sogar ganz konkrete persönliche Risiken wie Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit oder die Sorge, im Alter zum Pflegefall zu werden, dringen laut der Umfrage nicht mehr auf die vordersten Plätze vor. Im Langzeitvergleich zeigt sich, dass 2017 fast die Hälfte der abgefragten 20 Sorgen die 50-Prozent-Marke überspringt – deutlich mehr als in den meisten Studien zuvor. Weit überdurchschnittlich viele Bürger fürchten sich in diesem Jahr vor Terror, Extremismus, Spannungen durch den weiteren Zuzug von Ausländern und vor Schadstoffen in Nahrungsmitteln.

Im aktuellen Ranking ist z. B. die Sorge, im Alter zum Pflegefall zu werden, weniger präsent. 1997 und 2007 noch jeweils auf Platz 3 im Ranking, landete diese Sorge in 2017 nur auf Platz 9. Ist deshalb auch die Angst vor der Pflegebedürftigkeit gesunken?

Angst vor Pflegefall im Alter 1992 bis 2017

Angst vor Pflegebedürftigkeit

Quelle: Info.Center der R+V Versicherung

Trotz eines Abfalls im Ranking ist weiterhin zu verzeichnen, dass die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger Sorge trägt, anderen im Alter als Pflegefall zur Last zu fallen. Auffällig ist dabei, dass seit 1992 durchgehend diese Sorge bei Frauen, die in den meisten Fällen auch die Pflegenden in den Familien sind, ausgeprägter ist als bei Männern.

Das Beispiel „Pflege“ zeigt exemplarisch, dass auch Sorgen, die im gesamten Angstindex 2017 nicht mehr in den Top 5 vertreten sind, weiterhin die Deutschen beschäftigen und relevant sind bzw. sogar an Relevanz zunehmen.

Mehr Infos dazu finden Sie hier >>>>.

Schreib einen Kommentar

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Jetzt Beratung anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorteils-Angeboten über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen die gewünschte Beratung bzw. ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Ich möchte beraten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

telefonisch

, durch die freundlichen Kolleginnen und Kollegen des dbb vorsorgewerk,

persönlich

, durch einen spezialisierten Experten des jeweils zuständigen Kooperationspartners,

schriftlich

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per Post,

per E-Mail

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per E-Mail.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen,
z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×
Jetzt Angebot anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse zum Beamtendarlehen über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zukommen lassen können.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Darlehenshöhe ab 10.000€ *

Gewünschte Laufzeit

Verwendungszweck

Ich bin*

Angebot erhalten per*

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen, z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×

Anmeldung zum Rundschreiben für Vorsitzende und Mandatsträger im dbb beamtenbund und tarifunion

Ich willige jederzeit widerruflich ein, das mir die dbb vorsorgewerk GmbH per E-Mail Informationen und Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf, Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.


Sie können sich selbstverständlich jederzeit unter folgendem Link vom Runschreiben abmelden: Abmeldelink

×

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH