Wir werden immer älter – warum eigentlich?

Wir Deutschen leben heute gesünder als vor 50 Jahren – und werden immer älter. Die gute Nachricht dabei: Auch im Alter sind wir oft noch gesund und fit. Aber warum werden wir immer älter? Einige Gründe für die steigende Lebenserwartung:

 Steigender Wohlstand
Am ältesten werden Menschen in entwickelten und wohlhabenden Ländern. Das liegt vor allem an den besseren Gesundheitssystemen. Aber auch die politische und soziale Stabilität tragen zur erhöhten Lebenserwartung bei, da Bürgerkriege, Seuchen oder Hungersnöte ausbleiben. Zu guter Letzt sorgen die guten Lebensbedingungen jedes Einzelnen für mehr Lebensfreude. Auch das ist ein wichtiger Faktor für ein langes Leben.

Medizinischer Fortschritt
Der zunehmende medizinische Fortschritt sorgt vor allem für eine Abnahme der Sterblichkeit bei den über 65-Jährigen. Entscheidend sind vor allem die Fortschritte bei der Prävention und Behandlung typischer Altersleiden wie Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. So hat sich beispielsweise die Chance, einen Herzinfarkt zu überleben, innerhalb der letzten 40 Jahre verfünffacht.

Humanere Arbeitsbedingungen
Zu Zeiten der Industrialisierung waren Arbeitszeiten von 78 Stunden pro Woche keine Seltenheit. Der körperliche Verschleiß war entsprechend groß und hatte einen frühen Tod zur Folge. Ein fehlender Arbeitsschutz ließ viele Arbeiter tödlich verunglücken. Heute gibt es kaum noch wirklich gefährliche und körperlich anstrengende Jobs. Maßnahmen zum Arbeitsschutz haben sich zudem flächendeckend durchgesetzt und die Menschen arbeiten deutlich weniger als früher.

Gesündere Lebensweise
Ausgewogene Ernährung, viel Bewegung und der Verzicht auf Alkohol und Zigaretten begünstigen die steigende Lebenserwartung. Das wissen heute viele Menschen und haben es damit selbst in der Hand, wie alt sie werden. Eine gesündere Lebensweise hat sich im Vergleich zu früher durchgesetzt: Mehr Obst und Gemüse, weniger Fleisch und Alkohol, weniger (oder gar nicht) rauchen. Parallel treiben die Menschen heute mehr Sport – auch bis ins hohe Alter.

Bessere soziale Fürsorge
Dass die Deutschen immer älter werden, ist auch dem flächendeckenden Fürsorgesystem zu verdanken. Es garantiert ein würdevolles Existenzminimum und schützt vor Armut und Elend. Mit der Pflegeversicherung beispielsweise erhalten auch Pflegebedürftige Sach- oder Geldleistungen, die ein weitgehend selbstständiges und selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter ermöglichen.

Verbesserte Hygiene
Sauberkeit ist der Gesundheit natürlich in allen Lebenslagen förderlich. So können wir uns in Deutschland darauf verlassen sauberes Trinkwasser, flächendeckende Sanitäreinrichtungen und eine geregelte Abwasser- und Müllentsorgung zu haben. Dadurch können gefährliche Infektionskrankheiten vermieden werden.

Höheres Bildungsniveau
Die Lebenserwartung korreliert mit dem Bildungsstand. Viele Studien belegen, dass höher Gebildete stärker auf ihre Gesundheit achten. Sie ernähren sich besser, treiben mehr Sport und gehen häufiger zu Vorsorgeuntersuchungen. Insgesamt haben sie auch durch ihren Berufsstand häufig weniger Gesundheitsrisiken als Geringqualifizierte. Zudem bedeutet ein höheres Bildungsniveau zumeist auch ein besseres Einkommen, wodurch sich folglich eine bessere medizinische Versorgung finanzieren lässt.

Bild: fotolia.com

Jetzt Beratung anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorteils-Angeboten über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen die gewünschte Beratung bzw. ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Ich möchte beraten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

 telefonisch

, durch die freundlichen Kolleginnen und Kollegen des dbb vorsorgewerk,

 persönlich

, durch einen spezialisierten Experten des jeweils zuständigen Kooperationspartners,

 schriftlich

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per Post,

 per E-Mail

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per E-Mail.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Ihre persönlichen Daten

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Datenschutzhinweis

Daten, die Sie hier angegeben haben, verwenden wir zur Erfüllung Ihres Beratungswunsches.
Hierzu geben wir als Vermittler alle von Ihnen angegebenen Daten an unseren fachlichen Kooperationspartner weiter. Mit der Angabe Ihrer Gewerkschafts- / Verbandsmitgliedschaft sichern Sie sich eventuelle Sonderkonditionen bei unserem Partner.
Wir, die dbb vorsorgewerk GmbH, nutzen Ihre angegebenen Daten, um Sie künftig über Angebote unserer Kooperationspartner zu den Themen Versicherungen, Finanzen, Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto auf dem Postweg zu informieren. Dieser Datennutzung können Sie bei uns jederzeit für die Zukunft widersprechen.

Lassen Sie sich künftig auch per E-Mail-Newsletter von uns regelmäßig und stets widerruflich über aktuelle Angebote informieren. Hierzu erhält unser US-Dienstleister MailChimp, der sich vertraglich zur Einhaltung der EU-Datenschutzvorgaben verpflichtet hat, Ihre Mail-Daten. An andere Dritte geben wir keine Daten weiter.

JA, informieren Sie mich gerne über aktuelle Angebote per:

Telefon

×
Jetzt Angebot anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse zum Beamtendarlehen über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zukommen lassen können.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Darlehenshöhe ab 10.000€ *

Gewünschte Laufzeit

Verwendungszweck

Ich bin*

Angebot erhalten per*

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen, z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×

Anmeldung zum Rundschreiben für Vorsitzende und Mandatsträger im dbb beamtenbund und tarifunion

Ich willige jederzeit widerruflich ein, das mir die dbb vorsorgewerk GmbH per E-Mail Informationen und Angebote für Funktions- und Mandatsträger aus den Bereichen Versicherung & Vorsorge, Kredite & Finanzen, Einkauf, Reisen und Auto zusenden darf.

Ihre oben angegebene E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Zwecke der Zustellung des Newsletters für Funktions- und Mandatsträger des dbb vorsorgewerk gespeichert und verwendet. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergegeben wird. Mehr Informationen zum Datenschutz


Sie können sich selbstverständlich jederzeit unter folgendem Link vom Rundschreiben abmelden: Abmeldelink

×