Regeln für ein sicheres Online-Banking © Pexels.com

Online-Banking: So schützen Sie sich vor Betrug

Keine Frage, dank Online-Banking ist es für Nutzer ein Leichtes von zu Hause oder unterwegs Überweisungen zu tätigen. Der lästige Weg zur Bank entfällt. Sicherheit ist beim Banking das A und O – doch online bietet es viel Angriffsfläche für Kriminelle, sofern Sie nicht einige wichtige Regeln beachten.

Hier ein Überblick der wichtigsten Regeln für ein sicheres Online-Banking:

Händische URL-Eingabe und Sicherheitszertifikat

Geben Sie die Internetadresse Ihrer Bank immer eigenständig per Hand ein und achten Sie darauf, dass Sie beim Online-Banking eine gesicherte Verbindung aufbauen. Die Internetadresse Ihrer Bank sollte immer mit “https://….” beginnen und ein Sicherheitszertifikat enthalten.

Phishing- und Virenschutz aktivieren

Unter dem Begriff Phishing (entstanden aus fishing, englisch für ‚Angeln’) versteht man Versuche, über gefälschte Webseiten, eMails oder Kurznachrichten an persönliche Daten eines Internet-Nutzers zu gelangen. Sie können in allen gängigen Browsern einen Phishing-Schutz aktivieren, dann blockiert Ihr Browser eine verdächtige Seite automatisch.

Halten Sie zudem stets Ihre Firewall und Ihr Antivirenprogramm aktuell, sonst helfen auch die besten Sicherheitsvorkehrungen beim Online-Banking nichts.

Passwort-Sicherheit sicherstellen

Beim Online-Banking kommt es vor allem darauf an, dass der Zugang zu Ihrem Konto sicher ist. Nutzen Sie daher beim Login lieber Alias-Namen statt Kontonummern. Denken Sie sich einfach einen Benutzername aus, mit dem Sie sich einloggen möchten. Werden Sie dabei ruhig kreativ und nutzen Sie ein breites Spektrum von Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen. Wichtig: Bauen Sie sich eine Brücke, damit Sie sich Ihren Zugang merken können.

TAN-Sicherheit

Für jede Überweisung im Online-Banking brauchen Sie in der Regel eine TAN. Dabei hat sich bislang das mobile TAN-Verfahren als sicherste Methode bewährt. Sie erhalten Ihre TAN per SMS auf Ihr Handy geschickt, inklusive einer knappen Detailübersicht mit Überweisungszweck und -Betrag.

Sensible Daten niemals ungeprüft preisgeben

In Ihrem Posteingang kann immer wieder mal eine vermeintlich offizielle eMail eingehen, in der Sie aufgefordert werden, TANs, PINs, Kreditkartennummern oder Passwörter anzugeben oder auf einen bestimmten Link zu klicken. Tun Sie das nie! Ihre Bank wird Sie niemals über einen solchen Weg auffordern, sensible Daten preiszugeben. Wenn Sie unsicher sind, kontaktieren Sie am besten Ihre Bank.

Kein Online-Banking über Hotspots oder Fremdgeräte

Nutzen Sie Hotspots (öffentliche WLAN-Netze) nicht zum Online-Banking. Für Kriminelle ist es relativ leicht, über ein ungesichertes Netzwerk auf Ihr Smartphone, Tablet oder Laptop zuzugreifen und so Ihre Kontodaten auszuspionieren.

Auch bei Fremdgeräten sollten Sie auf Online-Banking verzichten, da Sie nicht ausschließen können, dass Ihre Eingaben kopiert werden. Dann können Kriminelle einfach auf Ihren Namen, ihre Kontonummer und Ihre PIN zugreifen.

Überweisungslimit setzen

Setzten Sie in Ihren Online-Banking-Einstellungen ein Überweisungslimit an (z.B. max. 1.000 Euro). So kann im schlimmsten Fall nicht das ganze Geld vom Konto abgezogen werden. Sie können dann im Einzelfall, wenn Sie ein höheres Limit brauchen, die Summe verändern.

Bedenken Sie: Auch gestohlene oder verlorene Bankkarten können von Kriminellen benutzt werden, um Ihr Konto zu erleichtern. Verwahren Sie daher niemals Ihre PIN mit der Karte zusammen auf.

Jetzt Beratung anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorteils-Angeboten über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen die gewünschte Beratung bzw. ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Ich möchte beraten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

 telefonisch

, durch die freundlichen Kolleginnen und Kollegen des dbb vorsorgewerk,

 persönlich

, durch einen spezialisierten Experten des jeweils zuständigen Kooperationspartners,

 schriftlich

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per Post,

 per E-Mail

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per E-Mail.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Ihre persönlichen Daten

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Datenschutzhinweis

Daten, die Sie hier angegeben haben, verwenden wir zur Erfüllung Ihres Beratungswunsches.
Hierzu geben wir als Vermittler alle von Ihnen angegebenen Daten an unseren fachlichen Kooperationspartner weiter. Mit der Angabe Ihrer Gewerkschafts- / Verbandsmitgliedschaft sichern Sie sich eventuelle Sonderkonditionen bei unserem Partner.
Wir, die dbb vorsorgewerk GmbH, nutzen Ihre angegebenen Daten, um Sie künftig über Angebote unserer Kooperationspartner zu den Themen Versicherungen, Finanzen, Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto auf dem Postweg zu informieren. Dieser Datennutzung können Sie bei uns jederzeit für die Zukunft widersprechen.

Lassen Sie sich künftig auch per E-Mail-Newsletter von uns regelmäßig und stets widerruflich über aktuelle Angebote informieren. Hierzu erhält unser US-Dienstleister MailChimp, der sich vertraglich zur Einhaltung der EU-Datenschutzvorgaben verpflichtet hat, Ihre Mail-Daten. An andere Dritte geben wir keine Daten weiter.

JA, informieren Sie mich gerne über aktuelle Angebote per:

Telefon

×
Jetzt Angebot anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse zum Beamtendarlehen über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zukommen lassen können.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Darlehenshöhe ab 10.000€ *

Gewünschte Laufzeit

Verwendungszweck

Ich bin*

Angebot erhalten per*

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen, z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×

Anmeldung zum Rundschreiben für Funktions- und Mandatsträger im dbb beamtenbund und tarifunion

Ich willige jederzeit widerruflich ein, das mir die dbb vorsorgewerk GmbH per E-Mail Informationen und Angebote für Funktions- und Mandatsträger aus den Bereichen Versicherung & Vorsorge, Kredite & Finanzen, Einkauf, Reisen und Auto zusenden darf.

Ihre oben angegebene E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Zwecke der Zustellung des E-Mail-Rundschreibens für Funktions- und Mandatsträger des dbb vorsorgewerk gespeichert und verwendet. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergegeben wird. Mehr Informationen zum Datenschutz


Sie können sich selbstverständlich jederzeit unter folgendem Link vom Rundschreiben abmelden: Abmeldelink

×

Sie haben da Tracking per Cookie erfolgreich deaktiviert.

×