Schneller bauen mit staatlicher Förderung © Kzenon - stock.adobe.com

Schneller bauen mit staatlicher Förderung

Gute Nachrichten für jetzige und zukünftige Eigenheimbesitzer: Die staatlichen Förderungen zum Bausparvertrag und zur Baufinanzierung werden deutlich verbessert. Bereits jetzt wurden KfW-Fördermittel erhöht, ab 2021 steigt auch die Wohnungsbauprämie.

Zuschuss für barrierefreien Umbau

Für den altersgerechten Umbau von Wohnung oder Haus hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die Zuschüsse von 75 Millionen auf 100 Millionen Euro erhöht. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezuschusst bauliche Maßnahmen in Wohngebäuden, mit denen Barrieren im Wohnungsbestand reduziert und die Sicherheit erhöht werden. Darunter fallen beispielsweise der Einbau einer bodengleichen Dusche, das Entfernen von Türschwellen, Türverbreiterungen oder der Einbau von Treppenplattformliften. Für einzelne Maßnahmen vergibt die KfW Zuschüsse in Höhe von 10 Prozent der förderfähigen Kosten (max. 5.000 Euro). Wer sein Haus zum Standard „Altersgerechtes Haus“ umbaut, bekommt 12,5 Prozent der förderfähigen Kosten (max. 6.250 Euro) von der KfW erstattet. Private Bauherren und Mieter können ihren Förderantrag vor Beginn der Vorhaben im KfW-Zuschussportal online stellen und erhalten innerhalb weniger Augenblicke ihre Förderzusage.

Wer sein Zuhause altersgerecht umbauen möchte, muss sich natürlich auch um die Finanzierung kümmern. Falls nicht ausreichend Eigenmittel vorhanden sind, kann man ein Modernisierungsdarlehen aufnehmen. Beträgt der Finanzierungbedarf zwischen 10.000 und 30.000 Euro, lässt sich dieser beim Kooperationspartner des dbb vorsorgewerk, der Wüstenrot Bausparkasse, mit dem Wohndarlehen Turbo sofort erfüllen. Die Beantragung erfolgt ohne Grundschuldeintragung.

Der barrierefreie Umbau ist auch über einen Bausparvertrag oder über Wohn-Riester finanzierbar.

Comeback der Wohnungsbauprämie

Die Wohnungsbauprämie (abgekürzt: WoP) soll noch stärker den Aufbau von Eigenkapital fördern. Unterstützt werden alle Bausparverträge sowie Sparverträge, die der Bildung von Wohneigentum dienen. Durch die Ende 2019 beschlossene Anhebung der Einkommensgrenzen werden deutlich mehr Menschen förderberechtigt. Ab Januar 2021 wird auch eine höhere jährliche Sparleistung von 700 Euro (aktuell 512 Euro) bei Alleinstehenden und 1.400 Euro (aktuell 1.024 Euro) bei Verheirateten/eingetragenen Lebenspartnern gefördert.

Geförderte Bausparer erhalten eine Prämie von bis zu 10 % auf die Sparbeiträge. Bisher sind es nur 8,8 %. WoP-berechtigt sind Beamte, Angestellte, Arbeiter und Selbstständige, die uneingeschränkt einkommensteuerpflichtig sind und unter den Einkommensgrenzen (zu versteuerndes Jahreseinkommen 35.000 Euro für Alleinstehende bzw. 70.000 Euro für Verheiratete) liegen.

Diejenigen, die weiterhin über den Einkommensgrenzen liegen, sollten prüfen, ob es ein Familienmitglied gibt, das unter den Einkommensgrenzen liegt, zum Beispiel Kinder oder Großeltern. Auch das Wüstenrot Wohnsparen mit Riester-Förderquoten bis zu 50 % kann dann eine interessante Alternative sein.

Wer vor dem 25. Geburtstag seinen Bausparvertrag abschließt, genießt noch einen besonderen Vorteil: Nach sieben Jahren darf man einmalig ohne wohnwirtschaftliche Zweckbindung über das geförderte Guthaben verfügen.

Bausparen mit Mitgliedsvorteil!

Als spezieller Mitgliedsvorteil werden dbb Mitgliedern und ihren Angehörigen (Ehe-/Lebenspartner, Kinder, Enkel) beim Abschluss eines Wüstenrot Wohnsparen-Vertrags 50 Prozent der Abschlussgebühr erlassen. Für Jugendliche und junge Leute (bis 24 Jahre) gibt es zudem einen Jugendbonus von bis zu 200 Euro. Und jetzt, mit einer Entscheidung fürs Wohnsparen, sichert man sich von Anfang an die verbesserte Wohnungsbauprämie.

Wer angesichts der Optionen und Varianten eine persönliche Beratung zum Bausparen, zur Baufinanzierung oder staatlichen Förderung wünscht, erfragt beim dbb vorsorgewerk fachkundige Wüstenrot-Berater in Wohnnähe. Die Kundenberater des dbb vorsorgewerk stehen montags bis freitags in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr unter 030.40816444 oder per E-Mail an vorsorgewerk@dbb.de zur Verfügung.

Jetzt Beratung anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorteils-Angeboten über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen die gewünschte Beratung bzw. ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Ich möchte beraten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

 telefonisch

, durch die freundlichen Kolleginnen und Kollegen des dbb vorsorgewerk,

 persönlich

, durch einen spezialisierten Experten des jeweils zuständigen Kooperationspartners,

 schriftlich

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per Post,

 per E-Mail

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per E-Mail.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Ihre persönlichen Daten

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Datenschutzhinweis

Daten, die Sie hier angegeben haben, verwenden wir zur Erfüllung Ihres Beratungswunsches. Hierzu geben wir als Vermittler alle von Ihnen angegebenen Daten an unseren fachlichen Kooperationspartner weiter. Mit der Angabe Ihrer Gewerkschafts- / Verbandsmitgliedschaft sichern Sie sich eventuelle Sonderkonditionen bei unserem Partner. Wir, die dbb vorsorgewerk GmbH, nutzen Ihre angegebenen Daten, um Sie künftig über Angebote unserer Kooperationspartner zu den Themen Versicherungen, Finanzen, Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto auf dem Postweg zu informieren. Dieser Datennutzung können Sie bei uns jederzeit für die Zukunft widersprechen. Lassen Sie sich künftig auch per E-Mail-Newsletter von uns regelmäßig und stets widerruflich über aktuelle Angebote informieren. Hierzu erhält unser US-Dienstleister MailChimp, der sich vertraglich zur Einhaltung der EU-Datenschutzvorgaben verpflichtet hat, Ihre Mail-Daten. An andere Dritte geben wir keine Daten weiter.

JA, informieren Sie mich gerne über aktuelle Angebote per:

Telefon
×
Jetzt Angebot anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse zum Beamtendarlehen über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zukommen lassen können.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Darlehenshöhe ab 10.000€ *

Gewünschte Laufzeit

Verwendungszweck

Ich bin*

Angebot erhalten per*

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen, z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet: Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:
per Telefon
×

Anmeldung zum Rundschreiben für Funktions- und Mandatsträger im dbb beamtenbund und tarifunion

Ich willige jederzeit widerruflich ein, das mir die dbb vorsorgewerk GmbH per E-Mail Informationen und Angebote für Funktions- und Mandatsträger aus den Bereichen Versicherung & Vorsorge, Kredite & Finanzen, Einkauf, Reisen und Auto zusenden darf.
Ihre oben angegebene E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Zwecke der Zustellung des E-Mail-Rundschreibens für Funktions- und Mandatsträger des dbb vorsorgewerk gespeichert und verwendet. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergegeben wird. Mehr Informationen zum Datenschutz

Sie können sich selbstverständlich jederzeit unter folgendem Link vom Rundschreiben abmelden: Abmeldelink

×

Sie haben da Tracking per Cookie erfolgreich deaktiviert.

×