Tipps für Sport an heißen Sommertagen

Fieberte Deutschland kürzlich bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich mit, jetzt steht mit den Olympischen Spielen in Brasilien das nächste Großereignis vor der Tür. So mancher Hobby-Sportler ist von den sportlichen Ereignissen motiviert. Doch wie verhält es sich mit dem Training an heißen Sommertagen?

Beim Trainieren im Sommer eignen sich am Besten locker anliegende und atmungsaktive Funktionstextilien, die den Schweiß direkt von der Haut leiten und so die Kühlung des Körpers verbessern. Zudem bieten sich helle Kleidungstücke besonders an, da dunkle mehr Wärme speichern. Ebenfalls sind eine leichte Kopfbedeckung sowie eine Sonnenbrille empfehlenswert. Freie Stellen wie das Gesicht sollten mit wasserfestem Sonnenschutz eingecremt werden.

Je intensiver die Sonne, desto höher sind die Ozonwerte in der Luft. Ozon kann die Atemwege, die Schleimhäute und die Augen reizen. Deshalb ist es für Sportler sinnvoll, vor 11 Uhr oder nach 19 Uhr zu trainieren, da zu dieser Zeit die Werte am geringsten sind und die Luft kühler ist.

Trinken, trinken, trinken…
Bei Hitze produziert der Körper mehr Schweiß, um die Körpertemperatur konstant zu halten und Wärme abzuführen. Dieser Prozess verbraucht Flüssigkeit, weshalb schon vor dem Sport darauf zu achten ist, genügend zu trinken. Optimal ist ein großes Glas Mineralwasser oder Fruchtsaftschorle im Verhältnis ein Drittel Saft zu zwei Drittel Wasser, das leicht temperiert ist. Während des Trainings ist es sinnvoll, ein Getränk mitzuführen, von dem regelmäßig getrunken wird.

Intensität und Pensum reduzieren
Der Körper ist bei sportlichen Aktivitäten gerade an heißen Sommertagen einer größeren Anstrengung ausgesetzt. Deshalb ist es ratsam, Intensität sowie Pensum zu reduzieren. Wenn dennoch Unwohl-Sein sowie Kopfschmerzen, Übelkeit oder Schwindel auftreten, sollte das Training abgebrochen werden, denn diese Warnzeichen können auf eine „Überhitzung“ hindeuten. Abhilfe bringen ein kühler Platz im Schatten und ein alkoholfreies Getränk.

Für kleine Kinder und betagte Menschen ist es ratsam, keinen anstrengenden sportlichen Aktivitäten nachzugehen, denn ihre Schweißdrüsen arbeiten schlechter, sodass es schneller zu einer Überhitzung kommen kann. Auch für Menschen mit Vorerkrankungen wie Herzkreislaufproblemen empfiehlt es sich, vor dem Sport mit ihrem Arzt zu sprechen.

Kalte oder warme Dusche?
Eine eiskalte Dusche hört sich nach der Anstrengung genau richtig an. Doch durch einen harten Temperaturschock kann es zu Herzrhythmusstörungen kommen. Außerdem ziehen sich die Poren durch die Kälte zusammen und Wärme kann dadurch schlechter abgeleitet werden. Besser ist es, eine Nachschwitzzeit von etwa 10 bis 15 Minuten einzulegen und danach lauwarm zu duschen. Bei einer kleinen Erfrischung können dann die sportlichen Leistungen bei den Olympischen Spielen entspannt vom Sofa aus bewundert werden.

 

 

Schreib einen Kommentar

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Jetzt Beratung anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorteils-Angeboten über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen die gewünschte Beratung bzw. ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Ich möchte beraten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

telefonisch

, durch die freundlichen Kolleginnen und Kollegen des dbb vorsorgewerk,

persönlich

, durch einen spezialisierten Experten des jeweils zuständigen Kooperationspartners,

schriftlich

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per Post,

per E-Mail

, durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per E-Mail.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen,
z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×
Jetzt Angebot anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse zum Beamtendarlehen über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zukommen lassen können.

Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

Darlehenshöhe ab 10.000€ *

Gewünschte Laufzeit

Verwendungszweck

Ich bin*

Angebot erhalten per*

Ihre persönlichen Daten

Geburtsdatum:*

Ihre Anschrift

Ihre Kontaktdaten

Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

Einwilligungserklärung zur Beratung

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen, z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet:

Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:

per Telefon

×

Anmeldung zum Rundschreiben für Vorsitzende und Mandatsträger im dbb beamtenbund und tarifunion

Ich willige jederzeit widerruflich ein, das mir die dbb vorsorgewerk GmbH per E-Mail Informationen und Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf, Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.


Sie können sich selbstverständlich jederzeit unter folgendem Link vom Runschreiben abmelden: Abmeldelink

×

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH