© Alexander Raths - stock.adobe.com

Der Staat spart mit: Neue Heizung – weniger Energiekosten – mehr Komfort

Deutschlands Hauseigentümer haben die Vorteile einer energetischen Sanierung erkannt. Das beweisen die hohen Abrufzahlen der staatlichen Förderprogramme. Insbesondere der Heizungstausch steht hoch im Kurs. Über die neuen Förderungen und passende Finanzierung sollte man sich ausführlich beraten lassen.

Die Hälfte aller Heizungen in Deutschland ist über 15 Jahre alt, über zwei Millionen haben sogar mehr als 30 Jahre auf dem Buckel. Wer solche veralteten Heizkessel nutzt, verbraucht unnötig viel Brennstoff – und spürt den Preisanstieg durch die jährlich steigende CO2-Besteuerung seit diesem Jahr umso mehr. Die Lösung: Beim Heizungstausch auf erneuerbare Energien setzen. Das haben nach einer aktuellen Untersuchung von Wüstenrot, exklusiver Kooperationspartner des dbb vorsorgewerk für Baufinanzierung und Bausparen, viele Hauseigentümer erkannt. Knapp 50 Prozent erwägen in den nächsten zwei bis drei Jahren den Einbau einer Anlage zur Erzeugung regenerativer Energie. Staatliche Förderprogramme beflügeln diese Pläne.

Seit 2021 regelt die „Bundesförderung für effiziente Gebäude“:

  • Eine Gasheizung, die zum Beispiel durch den Einbau eines Solarspeichers für die Einbindung erneuerbarer Energien vorbereitet wird, wird mit 20 Prozent der Investitionssumme bezuschusst.
  • Gas-Hybridheizungen und Solarwärmeanlagen werden mit 30 Prozent gefördert.
  • Wärmepumpen, Holz(pellet)- und Erneuerbare-Energien- Hybridheizungen kommen auf 35 Prozent.
  • Kleine Maßnahmen zur Optimierung einer Heizung erhalten einen 20-prozentigen Zuschuss. Hier liegt das förderfähige Mindestinvestitionsvolumen bei 300 Euro, bei allen anderen Maßnahmen bei 2000 Euro.

Attraktive Bonuszahlungen

Auf die hohen Fördersätze packt der Staat noch mal eine Austauschprämie von zehn Prozentpunkten obendrauf, sofern eine alte Ölheizung ersetzt wird. Und seit 2021 gibt es eine weitere Extraprämie von fünf Prozentpunkten, wenn die geförderte Maßnahme in einem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) aufgeführt ist, den ein beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gelisteter Energieberater erstellt hat. Im besten Fall übernimmt der Staat also mehr als die Hälfte der Investitionskosten der gesamten Heizungsmodernisierung!

Keine Schnellschüsse

Achtung: Die Förderanträge müssen vor Beginn der Sanierung gestellt werden! dbb Mitglieder und ihre Angehörigen können sich frühzeitig an einen Wüstenrot-Berater wenden. Nicht nur um die Finanzierung ihres Projektes in trockene Tücher zu bringen, sondern auch um gleich die staatliche Förderung in den Finanzierungsplan zu integrieren. Übrigens: Der Staat übernimmt auch 80 Prozent der Kosten für eine Energieberatung, wobei die maximale Förderung bei Ein- und Zweifamilienhäusern 1300 Euro, bei Gebäuden mit mehr als drei Wohneinheiten 1700 Euro beträgt. Ergebnis einer guten Energieberatung ist der besagte individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP). Darin fasst der Berater die energetischen Schwachstellen eines Hauses zusammen und stimmt die in den nächsten Jahren notwendigen Maßnahmen aufeinander ab. Dieser Fahrplan zeigt, welche Rücklagen nötig sind, um notwendige Energiesparmaßnahmen in Etappen umzusetzen. Tipp: Den Zuschuss für die Energieberatung beantragt der Energieberater. Er erhält das Geld und stellt eine entsprechend niedrigere Rechnung.

Passende Finanzierung

Für kurzfristige Heizungsmodernisierungen bietet das dbb vorsorgewerk zusammen mit Wüstenrot passende Finanzierungen an.

Zum Beispiel das Wüstenrot Wohndarlehen Turbo – verbunden mit einem Bausparvertrag. Die Finanzierung erfolgt einfach und schnell: Objektunterlagen werden nicht benötigt und es findet keine Grundbucheintragung statt – somit fallen auch keine Kosten an. dbb Mitglieder und ihre Angehörigen (Ehe-/Lebenspartner, Kinder) sparen die halbe Abschlussgebühr. Bei 30000 Euro Darlehenshöhe sind dies 150 Euro Sofortvorteil.

Die Mitgliederagentur des dbb vorsorgewerk beantwortet montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 16 Uhr unter 030.40816444 Fragen zu Baufinanzierung und Bausparen und vermittelt auf Wunsch persönliche Wüstenrot-Ansprechpartner in der Nähe.

Weitere Informationen auf: www.dbb-vorteilswelt.de/modernisieren

Jetzt Beratung anfordern

    Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vorteils-Angeboten über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen die gewünschte Beratung bzw. ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

    Ich möchte beraten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

     telefonisch

    , durch die freundlichen Kolleginnen und Kollegen des dbb vorsorgewerk,

     persönlich

    , durch einen spezialisierten Experten des jeweils zuständigen Kooperationspartners,

     schriftlich

    , durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per Post,

     per E-Mail

    , durch Zusendung eines unverbindlichen Angebotes per E-Mail.

    Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

    Ihre persönlichen Daten

    Ihre Anschrift

    Ihre Kontaktdaten

    Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

    Datenschutzhinweis

    Daten, die Sie hier angegeben haben, verwenden wir zur Erfüllung Ihres Beratungswunsches. Hierzu geben wir als Vermittler alle von Ihnen angegebenen Daten an unseren fachlichen Kooperationspartner weiter. Mit der Angabe Ihrer Gewerkschafts- / Verbandsmitgliedschaft sichern Sie sich eventuelle Sonderkonditionen bei unserem Partner. Wir, die dbb vorsorgewerk GmbH, nutzen Ihre angegebenen Daten, um Sie künftig über Angebote unserer Kooperationspartner zu den Themen Versicherungen, Finanzen, Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto auf dem Postweg zu informieren. Dieser Datennutzung können Sie bei uns jederzeit für die Zukunft widersprechen. Lassen Sie sich künftig auch per E-Mail-Newsletter von uns regelmäßig und stets widerruflich über aktuelle Angebote informieren. Hierzu erhält unser US-Dienstleister MailChimp, der sich vertraglich zur Einhaltung der EU-Datenschutzvorgaben verpflichtet hat, Ihre Mail-Daten. An andere Dritte geben wir keine Daten weiter.

    JA, informieren Sie mich gerne über aktuelle Angebote per:

    Telefon
    ×
    Jetzt Angebot anfordern

      Vielen Dank für Ihr Interesse zum Beamtendarlehen über das dbb vorsorgewerk. Bitte füllen Sie die Felder aus, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zukommen lassen können.

      Hinweis: Alle in diesem Formular mit * markierten Angaben sind Pflichtangaben

      Darlehenshöhe ab 10.000€ *

      Gewünschte Laufzeit

      Verwendungszweck

      Ich bin*

      Angebot erhalten per*

      Ihre persönlichen Daten

      Geburtsdatum:*

      Ihre Anschrift

      Ihre Kontaktdaten

      Weitere Wünsche/Vorstellungen/Anmerkungen

      Einwilligungserklärung zur Beratung

      Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass die dbb vorsorgewerk GmbH meine personenbezogenen Daten – auch die Angabe zur Gewerkschaftszugehörigkeit – für schriftliche Werbung verwendet, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Die dbb vorsorgewerk GmbH kooperiert mit verschiedenen Finanzdienstleistern im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Kunden. Ich bin damit einverstanden, dass die dbb vorsorgewerk GmbH die für eine umfassende Beratung & Betreuung erforderlichen Angaben an den entsprechenden Kooperationspartner sowie den für mich zuständigen Außendienstmitarbeiter/Vertriebspartner übermittelt. Eine Liste unserer Kooperationspartner stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie finden diese auch unter www.dbb-vorsorgewerk.de. Soweit die Daten über Name und Adresse hinausgehen, werden sie verwendet und verarbeitet, um mir ggf. für meine Lebenssituation geeignete Produkte und/oder Sonderkonditionen, z. B. Beitragsnachlässe bzw. Leistungsvorteile, im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem Landesbund bzw. einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion anzubieten.Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Finanzdienstleistungsbereich unterbreitet: Darüber hinaus willige ich ein, dass mir die dbb vorsorgewerk GmbH Angebote aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich sowie zu den Themen Einkauf und Erlebnisse, Reisen und Auto unterbreitet:
      per Telefon
      ×

        Anmeldung zum Rundschreiben für Funktions- und Mandatsträger im dbb beamtenbund und tarifunion

        Ich willige jederzeit widerruflich ein, das mir die dbb vorsorgewerk GmbH per E-Mail Informationen und Angebote für Funktions- und Mandatsträger aus den Bereichen Versicherung & Vorsorge, Kredite & Finanzen, Einkauf, Reisen und Auto zusenden darf.
        Ihre oben angegebene E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Zwecke der Zustellung des E-Mail-Rundschreibens für Funktions- und Mandatsträger des dbb vorsorgewerk gespeichert und verwendet. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergegeben wird. Mehr Informationen zum Datenschutz

        Sie können sich selbstverständlich jederzeit unter folgendem Link vom Rundschreiben abmelden: Abmeldelink

        ×

        Sie haben da Tracking per Cookie erfolgreich deaktiviert.

        ×

        START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH